Paar auf dem Markt

Gesund im Alter

Mit 60 Jahren beginnt für viele nochmals ein ganz neuer Lebensabschnitt. Vielleicht sind Sie schon pensioniert oder stehen kurz vor der Pension – oder aber, Sie haben noch lange nicht vor, aus dem Beruf auszusteigen. Egal, wie Sie sich Ihre Zukunft vorstellen, eine gute Gesundheit ist dafür auf jeden Fall zentral.

Als zuverlässiger Partner unterstützt Sie SWICA bei Ihren gesundheitsfördernden Aktivitäten mit einem umfassenden Angebot. Im Falle von Krankheit oder Unfall bieten die attraktiven Grund- und Zusatzversicherungen finanziellen Schutz und wertvolle Leistungen. Zusatzversicherungen können bis zum 69. Altersjahr abgeschlossen werden. Als Krankenversicherung mit der höchsten Kundenzufriedenheit steht SWICA rund um die Uhr und in jeder Lebenslage an Ihrer Seite.

Bis zu 800 Franken* jährlich für Ihre Gesundheits­förderung

Tina war immer schon ein Bewegungsmensch. Mit ihren 61 Jahren ist sie fit – und möchte es noch lange bleiben. Darum geht sie regelmässig mit ihrer Freundin ins Fitness und Yoga. Ihr Mann findet das eher langweilig. Stattdessen spielen die beiden gemeinsam seit Jahren Tennis. Seit Langem reden sie auch davon, ihre Tanzkünste aufzufrischen, und haben sich nun spontan zu einem Tanzkurs angemeldet. Als zuverlässiger Partner im Bereich Gesundheitsförderung unterstützt sie SWICA mit grosszügigen Leistungen aus den Zusatzversicherungen COMPLETA PRAEVENTA und OPTIMA. Sie erhalten jährlich bis zu 800 Franken* für Aktivitäten in den Bereichen Bewegung, Ernährung und Wohlbefinden.

Vielfältiges Angebot für Ihre Gesundheit
Yoga, Tanzen, Schwimmen, Aquafit, Sauna, Krafttraining im Fitnesscenter, Langlauf, Tennis, Golf und vieles mehr – SWICA unterstützt Sie bei Ihren gesundheitsfördernden Aktivitäten. Entdecken Sie die umfassenden Angebote.

Mehr erfahren 

Home-Workout statt Fitnesscenter
Wer Fitness lieber zu Hause macht, findet online zahlreiche Videos, Tanzworkouts oder Entspannungstutorials, die inspirieren und bei denen man mit wenigen Klicks sofort mitmachen kann.

Mehr lesen

Yoga ältere Dame

SWICA beteiligt sich auch an den Kosten von Pro-Senectute-Angeboten im Bereich Sport und Bewegung.
Diese finden sie auf den kantonalen Webseiten von Pro Senectute.

Es gibt auch eine grosse Vielfalt an regional unterschiedlichen Angeboten, wie z.B. Erzählcafé und Hopp-La. Informieren Sie sich bei Pro Senectute in Ihrer Region, es lohnt sich.

BENEVITA – der digitale Gesundheitscoach mit Bonusprogramm

Gesundheitsapp BENEVITA

Yvonne pflegte schon in jungen Jahren einen aktiven Lebensstil. Anders als früher wird sie heute von vielen digitalen Helfern unterstützt: Schrittzähler, Wander-App und Reisepodcast sind bei ihr immer mit dabei. Neu entdeckt hat sie die BENEVITA-App. Der digitale Gesundheitscoach von SWICA bietet spannende Inhalte rund um das Thema Gesundheit. Beim Bonusprogramm sammelt Yvonne mittels Alltags-Challenges zudem Punkte, für die sie bis zu 15% Prämienrabatt auf ausgewählte Zusatzversicherungen erhält (zu den detaillierten Rabatten).

BENEVITA-App
SWICA unterstützt Sie mit spannenden Inhalten rund ums Thema Gesundheit und belohnt Ihren aktiven Lebensstil mit attraktiven Angeboten und Prämienrabatten.

Mehr erfahren

Patricia Atz-Breslaw
Ich bin seit vielen Jahren mehr als zufrieden. Letztes Jahr hat mir die Gesundheitsplattform BENEVITA sehr geholfen. Ich habe mich am Wickel gepackt und 20 kg abgenommen. Ich habe dieses Gewicht bis heute halten können. Somit bleibt mir nur noch zu wünschen übrig, so gesund zu bleiben wie jetzt, und über 100-jährig zu werden. Patricia Atz-Breslaw


Wertvolle Angebote im Bereich Prävention

Frederick schläft schlecht. Ihm ist bewusst, dass sich das Schlafbedürfnis mit zunehmendem Alter verändert. Doch dass er neuerdings während längeren Phasen in der Nacht wach im Bett liegt und am Morgen entsprechend gerädert aufwacht, möchte er nicht einfach so hinnehmen. Auf der SWICA-Website macht er einen Schlaftest. Das Ergebnis bestätigt seine Vermutung: Er ruft die telemedizinische Beratung santé24 an. Die Gesundheitsberaterin erzählt ihm vom Online-Schlafprogramm mementor somnium, das langfristig das schnelle Ein- und gute Durchschlafen unterstützt. Dank der einfachen Online-Anmeldung beschliesst Frederick, das Programm kostenlos zu testen.

Schlafen Sie schlecht? Jetzt Schlaftest machen

Mann im Bett
Am Telefon mit santé24 nutzt Frederick die Gelegenheit, sich zum Thema Check-up zu informieren. Die Gesundheitsberaterin befragt ihn zu seiner Familiengeschichte und berät ihn zu sinnvollen Check-ups. Sie empfiehlt ihm zudem die BENECURA-App von SWICA. Die Gesundheitsapp bietet eine evidenzbasierte Check-up-Beratung und zeigt auf, welche Untersuchungen gemäss den aktuellen Richtlinien empfohlen werden.

Präventionsmassnahmen und Vorsorge
Aus den Zusatzversicherungen COMPLETA PRAEVENTA und OPTIMA beteiligt sich SWICA mit bis zu 800 Franken* jährlich an unterschiedlichen Präventionsmassnahmen. Dazu gehören unter anderem Check-ups, Diabetes- und Sturzprävention, Schutzimpfungen, Schlafprogramme und Rauchstopp-Kurse.

Mehr erfahren

Ob digital oder persönlich: umfassende Unterstützung im Krankheitsfall

Seit einiger Zeit plagen Jonas wieder Schmerzen im unteren Rücken. Er lädt die BENECURA-App von SWICA herunter und gibt seine Symptome im SymptomCheck ein. Die App empfiehlt ihm einen Anruf bei der telemedizinischen Beratung santé24. Im Gespräch mit einem Arzt von santé24 erzählt Jonas, dass er im Verlaufe seines Lebens positive Erfahrungen mit alternativen Behandlungsmethoden gemacht hat und auch seine Rückenschmerzen, wenn möglich, mit Komplementärmedizin behandeln lassen möchte. Aus den Zusatzversicherungen COMPLETA TOP und OPTIMA beteiligt sich SWICA an den Kosten, wenn Jonas die Therapie bei einem von SWICA anerkannten Therapeuten durchführen lässt. SWICA steht für die Verbindung von Schul- und Komplementärmedizin ein – denn gut ist, was der Gesundheit nützt. Den richtigen Therapeuten findet Jonas im Gespräch mit santé24 und über das SWICA-Therapeutenverzeichnis. Dort kann er den Termin beim Therapeuten gleich online buchen.

Mit alternativen Grundversicherungsmodellen sparen
SWICA verfügt über ein breites Spezialistennetzwerk, um ihre Versicherten bei der Genesung bestmöglich zu unterstützten. Moderne Medbase Gesundheitszentren sowie SWICA-Partnerpraxen bieten eine auf Qualität und Effektivität ausgerichtete medizinische Versorgung an.

Ob SWICA-Partnerpraxis, santé24 oder die Apotheke, wählen Sie mit einem alternativen FAVORIT-Versicherungsmodell Ihre erste Anlaufstelle bei gesundheitlichen Beschwerden und profitieren Sie von attraktiven Prämienrabatten.

Mehr erfahren

Glückliches Paar

Symptomcheck-App:
BENECURA

Telemedizinische Unterstützung:
santé24

Therapeuten online finden:
SWICA-Therapeutenverzeichnis

Persönliche Betreuung bei Spitalaufenthalten

Spitalaufenthalt
Hochstehende Teppichkanten und rutschige Läufer gehören zu den Hauptunfallverursachern im eigenen Heim. So ist es auch bei Lina passiert. Bereits spät dran für die Arbeit und schon halb aus der Tür, bemerkte sie, dass sie den Autoschlüssel vergessen hat. Sie eilt zurück ins Haus – und stolpert im Hausgang über den Teppichrand. Beim Sturz versucht sie sich mit der Hand aufzufangen und bricht sich dabei das Handgelenk, wie sich später beim Spitaluntersuch zeigt. Sie hat sich einen komplizierten Bruch zugezogen, der operiert werden muss.

Als Lina kurz nach der Operation im Spital Besuch von ihrem Mann Matthias erhält, ist sie erstaunt, dass er ihr schon einen Brief von SWICA mitbringt, wo sie die Unfallversicherung INFORTUNA mit weltweiter privater Deckung abgeschlossen hat. Darin bestätigt ihr SWICA die Kostenübernahme der Heilungskosten im Zusammenhang mit der Operation und bietet ihr Unterstützung bei der Organisation rund um den verbleibenden Spitalaufenthalt und die Zeit danach zu Hause an. Der Brief enthält ausserdem die Kontaktdaten von Sabrina Abderhalden. Sie ist Linas persönliche Ansprechperson bei SWICA und kennt ihren Fall. Kurzentschlossen meldet sich Lina bei Sabrina und zusammen vereinbaren sie, dass SWICA für Lina eine Home Attendant bucht, die in den ersten Tagen nach dem Unfall im Haushalt aushilft – eine grosse Erleichterung für das Ehepaar, da Matthias momentan beruflich sehr ausgelastet ist. Da Matthias seine Frau am Tag des Spitalaustritts auch nicht selber abholen kann, unterstützt SWICA Lina bei der Organisation eines Taxis und beteiligt sich, wie auch beim Home-Attendant-Service, an den Kosten.

Spitalversicherung

HOSPITA: die wertvolle Zusatzversicherung, von halbprivat bis privat weltweit

Spitalversicherungen im Überblick

Unfallversicherung

INFORTUNA: Bei einem Unfall als Privatpatient versichert sein – weltweit.

Die Leistungen im Überblick

Linas Handgelenk heilt leider nicht ganz so gut, wie sie sich das gewünscht hätte. Als sie zwei Wochen nach der Operation von Sabrina kontaktiert wird, berichtet sie ihr vertrauensvoll von ihren Sorgen. Sabrina empfiehlt ihr einen Anruf bei santé24. Lina bespricht ihre Therapie mit der Ärztin der telemedizinischen Beratung und ist nach dem Gespräch beruhigt, dass sie auf dem richtigen Weg ist.

Beeindruckt von der Rund-um-Betreuung, die Lina während und nach dem Spitalaufenthalt durch SWICA erhalten hat, beschliesst Matthias, seine Spitalversicherung von der allgemeinen auf die halbprivate Deckung zu erhöhen. Bei SWICA ist dies bis zum 69. Altersjahr möglich.

Das Ehepaar beschliesst zudem, eine Patientenverfügung auszufüllen. Sie wissen nun, wie schnell etwas Schlimmes passieren kann. Damit haben sie Gewissheit, dass ihr Wille bezüglich medizinischer Behandlung auch dann respektiert wird, wenn sie ihn nicht mehr selber äussern können. Um die Sturzgefahr in ihrem Heim zu verringern, beschliesst Lina ausserdem, sich das von SWICA empfohlene Angebot der Rheumaliga Schweiz zum Thema Sturzprävention näher anzuschauen.

Care Management – persönliche Unterstützung bei Krankheit und Unfall

Care Management

Martin, ein ehemaliger Schulfreund von Lina, hat ähnliches Pech. Der gelernte Schreiner ist mittlerweile selbstständig und denkt noch lange nicht an die Pension. Zum einen möchte er noch lange in seinem eigenen Geschäft arbeiten, zum anderen befindet sich seine jüngste Tochter mitten in der Ausbildung und ist auf seine finanzielle Unterstützung angewiesen. Es ist ihm daher wichtig, noch lange gesund und aktiv zu sein. Darum trägt er seiner Gesundheit Sorge und ist seit Langem bei SWICA versichert. Er weiss, dass er mit SWICA einen zuverlässigen Gesundheitspartner an seiner Seite hat, der ihn auch in den kommenden Jahren verlässlich begleiten wird. Davon profitiert er, als er mit 63 Jahren von der Leiter stürzt und sich mehrere Knochenbrüche zuzieht. Die medizinische Prognose ist glücklicherweise positiv – auch wenn sich Martin auf eine lange Reha einstellen muss. Um einen möglichst guten Behandlungsverlauf und einen raschen Genesungserfolg zu erzielen, meldet er sich sofort beim SWICA Care Management. Der zuständige Care Manager zeigt grosses Verständnis für Martins Situation und nimmt umgehend Kontakt mit den behandelnden Ärzten, der Krankentaggeldversicherung und einer geeigneten Reha-Klinik auf. Gemeinsam besprechen alle Beteiligten den optimalen Behandlungsweg und planen die Reintegration ins Arbeitsleben. Nach Abschluss der Reha kann Martin sein Arbeitspensum sukzessive steigern und erlangt nach rund einem Jahr seine volle Arbeitsfähigkeit zurück.

Care Management
SWICA Care Manager unterstützen und betreuen ihre Klienten bei Krankheit und nach einem Unfall. Schweizweit stehen Ihnen über 85 Care Manager mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr erfahren

*SWICA unterstützt Sie aus der Zusatzversicherung COMPLETA PRAEVENTA mit 50% der Kosten, jedoch mit maximal 500 Franken pro Kalenderjahr. Die Zusatzversicherung OPTIMA deckt zusätzlich 90% der darüber hinausgehenden Kosten, jedoch maximal 300 Franken pro Kalenderjahr. So können sich Präventionsbeiträge bis 800 Franken pro Jahr ergeben.

Weil Gesundheit alles ist

SWICA unterstützt Sie als ganzheitlicher Gesundheitspartner in jeder Lebenslage – damit Sie gesund bleiben und bei Krankheit oder Unfall schnell wieder gesund werden.

Übrigens: Eine Zusatzversicherung ist in jedem Fall eine wertvolle Ergänzung zur Grundversicherung. Sie kann bei SWICA bis zum 69. Altersjahr abgeschlossen werden, unabhängig vom Anbieter der bestehenden Grundversicherung.

SWICA ist für Sie da.

Gerne steht Ihnen das SWICA-Team online oder telefonisch bei Fragen zu Leistungen oder für eine persönliche Beratung rund um die Uhr zur Verfügung. Wählen Sie die Gratisnummer +41 800 80 90 80 oder füllen Sie das nachfolgende Kontaktformular aus. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Zum Kontaktformular

Das sagen unsere Kunden.

Marie-Louise Felder
Marie-Louise Felder
«Ich musste meine Krankenversicherung nie wechseln. Das sagt sicher nur Positives aus, besitze ich immerhin Jahrgang 1945...»
Urs Dübendorfer
Urs Dübendorfer
«Die professionelle und kompetente Beratung von SWICA hat unsere ganze Familie überzeugt. SWICA steht uns mit Rat und Tat zur Seite. Auf diese Krankenkasse ist Verlass und man spürt, dass ihr die Gesundheit ihrer Kunden am Herzen liegt.»
Jürg Suhner
«Auch als Pensionäre betreue ich Menschen in Not und komme mit ihnen ins Gespräch. Sie werden es kaum glauben, was einem betreffend den vielen Krankenversicherern alles begegnet. Von falschen Auskünften bis hin zu Versprechungen, welche danach nicht eingehalten werden können. Die Ratsuchenden Menschen sind dann vielfach die geprellten, es sind Menschen die sich nicht betrauen oder sich oft auch nur schlecht zur Wehr setzen können.
Da habe ich bei der SWICA andere, ja wirklich kompetente Auskunft erhalten. Sei es bei einer telefonischen Kurzmeldung oder auch wenn ohne wenn und aber ein Arzt hinzu gezogen wird. Was mich aber wirklich berührt ist, dass man - sei es am Telefon oder am Schalter einer Agentur - beim Krankenversicherer SWICA als MENSCH ernst genommen wird.

Ich wünschte alle MENSCHEN könnten als Mitglieder die wertvollen SWICA Dienste in Anspruch nehmen.»
Eliane Mäder
Eliane Mäder
«Der Entscheid bei SWICA zu bleiben, basiert auf jahrzehntelangen positiven Erfahrungen. Total begeistert bin ich von Benevita. Regelmässig nehme ich an Schrittwettbewerben teil und freue mich, wenn ich es unter die ersten acht schaffe. Diese Mitgliedschaft hat positive Dynamik in mein Leben gebracht.»
Max Gugger
Max Gugger
«SWICA hat mich bei meinem Unfall im Ausland umfassend unterstützt. Das war eine grosse Erleichterung.»
Beatrice Grolimund
Beatrice Grolimund
«Seit 1955 bin ich, damals ZOKU, heute SWICA versichert. Diesen Entschluss habe ich nie bereut. Die SWICA Leistungen sind umfassend und leistungsstark. Das gibt einem im Krankheitsfall ein gutes Gefühl und hilft schneller wieder auf die Beine zu kommen.»

Gefällt Ihnen unsere Website? Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, unsere Website zu optimieren und benutzerfreundlicher zu gestalten.
Feedback positivFeedback negativ