Beratungs-Chat

Gerne beraten wir Sie persönlich von:

Montag bis Freitag 08.00 – 21.30 Uhr
Samstag

08.00 – 17.00 Uhr



Unser Berater-Chat ist zurzeit geschlossen. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder versuchen Sie es erneut während den Chat-Öffnungszeiten.

 

Kontakt & Rückrufservice

Rund um die Uhr für Sie da

Kundenservice 7x24

Gesundheitsberatung sante24

Ihr Standort in Ihrer Nähe

SWICA Generaldirektion Winterthur

SWICA-Prämienrechner

Mit Meditation zu mehr Effizienz am Arbeitsplatz

Geht es im Büro hektisch zu und her und nehmen Ihnen die vielen Termine und Sitzungen die Luft zum Atmen? Dann halten Sie kurz inne und legen Sie eine Verschnaufpause ein. Diese Übung hilft Ihnen, sich zu fokussieren.

Lässt die Konzentration sowie die Aufmerksamkeit nach, lohnt es sich, seine Arbeit kurz zu unterbrechen, um mit neu gewonnener Energie und gesteigerter Konzentration die restlichen Aufgaben zu bewältigen. Mit dieser Übung können Sie innert drei Minuten den Stress «weg atmen»:

Drei Minuten-Meditation:

  • Stellen Sie den Timer auf fünf Minuten.
  • Setzen Sie sich gerade auf die Stuhlkante hin, die Beine bilden einen rechten Winkel.
  • Legen Sie die Hände auf den Bauch.
  • Schliessen Sie die Augen.
  • Konzentrieren Sie sich auf Ihren Atem. Atmen Sie regelmässig ein und aus. Sie merken, wie sich der Bauch beim Einatmen wölbt und beim Ausatmen wieder flach wird.
  • Versuchen Sie langsam und gleichmässig zu atmen. Zählen Sie dazu beim Ein- sowie Ausatmen auf zehn.
  • Sie merken, wie die Anspannung langsam nachlässt und Sie zur Ruhe kommen.
  • Bleiben Sie in dieser Position, bis der Timer klingelt.
  • Öffnen Sie beim Ertönen des Timers die Augen.
  • Beginnen Sie, sich langsam zu recken und zu strecken. Die Hektik ist gewichen und Sie können mit neuer Konzentration die restlichen Aufgaben bewältigen.

 

24.06.2015


zurück