Athletes Network

SWICA: Partnerschaft mit Athletes Network

Ehemalige Spitzensportlerinnen und -sportler haben unter Beweis gestellt, dass sie bereit sind, die Extrameile zu gehen. Dies ist eine zentrale Anforderung, die SWICA an ihre Mitarbeitenden stellt. Durch die neue Partnerschaft mit Athletes Network sollen ehemalige Spitzensporttreibende die Möglichkeit erhalten, bei SWICA eine Nachsportkarriere aufzubauen, bei der ihre Stärken zum Tragen kommen.
SWICA ist neu Partner von Athletes Network, zu dessen Gründungsmitgliedern Beni Huggel, ehemaliger Schweizer Fussballer des Jahres, gehört. Die Organisation unterstützt ehemalige Spitzensportler aller Disziplinen dabei, eine Nachsportkarriere bei Firmen aufzugleisen. «Eine Sportkarriere dauert im Durchschnitt zehn Jahre; danach folgen weitere rund 35 Jahre in der Berufswelt», so Beni Huggel. Er ist überzeugt: «Athletinnen und Athleten sind Menschen, die erfolgreich sein wollen. Wir unterstützen sie dabei, ihren Mindset von der Sport- in die Berufswelt zu transferieren.»

Die Gesundheitsorganisation SWICA belegt in Kundenzufriedenheitsumfragen seit Jahren den ersten Rang. Dies ist das Verdienst der Mitarbeitenden, die bereit sind, die Extrameile zu gehen und einen unverzichtbaren Beitrag zur Erreichung der Ziele von SWICA zu leisten. Für Andreas Koller, Mitglied der Geschäftsleitung von SWICA ist klar: «Ehemalige Spitzensportler bringen Fähigkeiten mit wie Engagement, Resilienz, Ehrgeiz, Eigenverantwortung, Lösungsorientierung und Teamgeist. Genau diesen Mindset leben wir». Christoph Stäheli, Leiter HR von SWICA ergänzt: «Die Krankenversicherungsbranche ist komplex und erfordert grosses Fachwissen. Wir bieten unseren Mitarbeitenden über 50 interne Bildungsmodule an und unterstützen auch externe Weiterbildungen grosszügig. Im Gegensatz zum Spirit, den man nur sehr bedingt lernen kann, lässt sich Fachwissen aneignen.»

Bei Eignung sollen ehemaligen Spitzensportlern Festanstellungen, Trainee-Programme und Praktikas angeboten werden. Daneben wird SWICA auch das Angebot an Referaten seitens Athletes Network nutzen, damit Mitarbeitende Einblick in die Welt von Spitzensporttreibenden erhalten und sich von deren Mindset inspirieren lassen können.
Die SWICA Gesundheitsorganisation ist mit rund 1,5 Mio. Versicherten und rund 27'000 Unternehmenskunden eine der führenden Kranken- und Unfallversicherungen der Schweiz mit einem Prämienvolumen von 5,0 Mrd. Franken. Das Angebot richtet sich an Privatkunden sowie Unternehmen und bietet umfassenden Versicherungsschutz für Heilungskosten und Lohnausfall bei Krankheit und Unfall. SWICA ist ein Gesundheitspartner, der mit überdurchschnittlicher Servicequalität auf ein qualitativ hochwertiges Dienstleistungsangebot setzt. SWICA hat ihren Hauptsitz in Winterthur und ist in der ganzen Schweiz tätig.

Besuchen Sie uns auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Facebook    Instagram     Xing     LinkedIn     Youtube     Twitter

Porträtfoto von Silvia Schnidrig, Leiterin Unternehmenskommunikation und Mediensprecherin
Silvia Schnidrig
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mediensprecherin
Telefon +41 52 244 28 38
Kontaktformular