Lehre bei SWICA
Abschlussjahrgang 2022: Herzliche Gratulation!

Das grosse Büffeln auf die Abschlussprüfung ist vorbei, der Lehrvertrag läuft aus. Für 15 Lernende hat Ende Juli die Lehrzeit bei SWICA ihr Ende genommen. Wie geht es für die Absolventinnen und Absolventen weiter?

Mit einem Kribbeln im Bauch, aber gut vorbereitet – auch dank dem grossen Einsatz der internen Berufsbildnerinnen und Berufsbildner – waren die 15 Lernenden zum diesjährigen Qualifikationsverfahren angetreten. Neun der 15 Lehrabgängerinnen und Lehrabgängern haben sich entschieden, ihren beruflichen Werdegang bei SWICA fortzusetzen.

Von den sechs Austretenden werden zwei die Berufsmaturität für Erwachsene (BM2) in einem Vollzeitstudium nachholen. Vier weitere stellen sich einer neuen Herausforderung. Ob bei SWICA oder ausserhalb des Unternehmens: alle Absolventinnen und Absolventen können ihre nächsten beruflichen oder schulischen Schritte mit einem solide gefüllten Rucksack und insbesondere viel Fachwissen über die Krankenversicherungsbranche antreten. Herzliche Gratulation und weiterhin viel Erfolg!

Abschlussevent im Europapark

Am Freitag, 1. Juli 2022, fand der Abschlussevent der SWICA-Lernenden statt. Der Tag wird traditionell von den Absolventinnen und Absolventen selber organisiert. In diesem Jahr trafen sie sich beim Busbahnhof am Sihlquai in Zürich. Von dort aus ging es mit dem Car Richtung Europa-Park in Rust. Im Freizeitpark warteten über 13 Achterbahnen, verschiedene Shows und Themenparks auf die Lernenden. Die Zeit verging wie im Flug. Nach der «Action» liessen sie den Tag bei einem Apéro ausklingen. Die Übergabe des Abschlussgeschenks rundete den Ausflug ab.

04.08.2022

Absolvent Pascal Unterberger und die Absolventinnen Patricia Tramèr und Shila Suter (v.l.) zeigen stolz ihr Fähigkeitszeugnis.

Pascal und Patricia zusammen mit den ihren SWICA-Berufsbildenden.

Auf der Abschlussreise im Europa-Park.
Die Stimmung war gut und ausgelassen.
Ein Gruppenfoto als Andenken.

Facebook    Instagram     Xing     LinkedIn     Youtube     Twitter