SWICA spendet pro Kilometer
Kinder laufen für eine gesunde Umwelt

Es kann nie früh genug sein, sich aktiv mit der Umwelt auseinanderzusetzen. Neben regulären Läufen organisiert SWICA-Partner WWF jährlich über 40 Läufe gemeinsam mit Schulklassen. Als Dankeschön, erleben die Kinder einen Schulbesuch für alle Sinne.

Bald wird es in St. Gallen nur so von Läuferinnen und Läufern wimmeln, wenn der traditionsreiche WWF-Lauf mit über tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf der Sportanlage Kreuzbleiche durchgeführt wird. Seit 25 Jahren wird in der Ostschweiz nicht nur für die eigene Gesundheit viel getan, sondern auch für eine gesunde Umwelt. Das funktioniert aber nur mit möglichst vielen Gönnerinnen und Gönnern, die einen bestimmten Geldbetrag pro erlaufenem Kilometer sponsern (auch eine Pauschalspende ist möglich).

Das durch den Lauf gesammelte Geld wird einem im Voraus definierten Projekt des WWF gespendet. Im Rahmen der gemeinsamen Partnerschaft unterstützt SWICA dieses zusätzlich mit 3 Franken pro gelaufenem Kilometer. 2022 kommt der gesammelte Nettobetrag ganz den WWF-Meeres- und Küstenprojekte zugutekommen.

Jetzt anmelden und teilnehmen

Sportskanonen, gemütliche Walkerinnen, Schulklassen, Teams oder Familien: Am WWF-Lauf sind alle herzlich willkommen. Wer am 9. September noch nichts geplant hat, kann sich bis zum Lauftag hier anmelden. Ziel ist es, während 90 Minuten – der Lauf kann auch unterbrochen oder frühzeitig beendet werden – so viele Kilometer wie möglich für die Meeresschildkröten und saubere Ozeane zu laufen. Nebst Zürich am 22. September (Thema Bienen und Biodiversität), ist der Lauf in St. Gallen schweizweit der grösste Anlass in dieser Form.

10.08.2022

Die Kinder laufen für eine gesunde Umwelt und haben grossen Spass dabei.
WWF-Erlebnisbesuche

Die Natur mit allen Sinnen begreifen

Neben den Sponsorenläufen in St. Gallen und Zürich können Schulklassen an weiteren kleineren Events teilnehmen. Die Klassen haben zudem die Möglichkeit, gleich selber einen Lauf auf die Beine zu stellen. Nimmt eine ganze Klasse am WWF-Lauf teil, darf sie sich eine Vertreterin der Organisation in den Unterricht holen.

Während dieser Erlebnisbesuche lernen die Kinder mittels vielseitigem Anschauungsmaterial Tiere und ihre Lebensräume mit all ihren Sinnen kennen.

Laufen für den WWF | WWF Schweiz

Facebook    Instagram     Xing     LinkedIn     Youtube     Twitter