Grossbrand vernichtet Rohlinge
Auslieferung neuer Versicherungs- karten verzögert sich 

Ende Juni laufen 300'000 der insgesamt 855'000 SWICA-Versicherungskarten ab. Ein Grossbrand in Spreitenbach verursacht nun eine Verzögerung bei der Auslieferung der neuen Karten.  

Der Brand sorgte am 29. Mai schweizweit für Aufsehen. In Spreitenbach standen an diesem Tag mehrere Lagerhallen in Flammen, die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen. Vom Feuer betroffen war auch das SWICA-Partnerunternehmen Sasis AG, das sich um die Herstellung neuer Versicherungskarten kümmert. In der komplett zerstörten Lagerhalle befanden sich rund 300'000 Karten-Rohlinge. Damit hätten die Ende Juni ablaufenden Karten ersetzt werden sollen.

Bei der Auslieferung kommt es nun aufgrund des Grossbrands zu einer Verzögerung. In einem Schreiben, das per Post versandt wurde, informiert SWICA betroffene Kundinnen und Kunden, auf was sie achten müssen. Weitere Informationen gibt es hier. 

Facebook    Instagram     Xing     LinkedIn     Youtube     Twitter