Jetzt Gutschein bestellen für eine bfu-Skibindungsprüfung im Wert von 15 Franken

Starten Sie sicher in die Schneesportsaison und lassen Sie Ihre Skibindung vor der ersten Abfahrt von Experten überprüfen. Gemeinsam mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) bietet SWICA Ihnen und Ihren Familienangehörigen eine kostenlose Kontrolle der Skibindung bei SportXX.


Sichern Sie sich Ihren Gutschein


Die bfu empfiehlt, die Skibindung jedes Jahr vor der Saison überprüfen zu lassen. Mit der bfu-Skivignette wird bestätigt, dass ein Fachexperte die Bindungskontrolle vorgenommen hat. Mehr Informationen zum Thema «Skibindung einstellen».

So einfach funktionierts:
  • Füllen Sie das Online-Formular vollständig aus und überprüfen Sie bitte die Richtigkeit der Angaben. Es genügt, pro Familie nur ein Formular auszufüllen. Der erhaltene Gutschein kann für jedes weitere Familienmitglied eingelöst werden.
  • Ist das Formular korrekt ausgefüllt, bekommen Sieden Gutschein als PDF umgehend per E-Mail. Sollten Sie kein E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.
  • Der Gutschein ist in jeder SportXX-Filiale in der Schweiz einlösbar – weisen Sie diesen ausgedruckt oder auf dem Mobiltelefon vor.
  • Für eine optimale Einstellung der Bindung nehmen Sie bitte Ihre Skischuhe mit. Achten Sie auch darauf, dass Sie Ihre persönlichen Daten (Grösse, Gewicht, Alter, Skifahrertyp) korrekt angeben.

Die Aktion ist vom 22. Oktober 2019 bis zum 29. Februar 2020 gültig (solange Vorrat).
SWICA wünscht Ihnen eine sichere und unfallfreie Schneesportsaison.



Gutschein kostenlos bestellen

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Pro Person ist nur eine Teilnahme zulässig. Die SWICA Krankenversicherung AG behält sich das Recht vor, Ihre Daten zum Versand des Gutscheins sowie zu Werbezwecken und zur Kontaktaufnahme zu verwenden. Sie sind jederzeit berechtigt, diese Einverständniserklärung ohne Angaben von Gründen zu widerrufen und SWICA die Verwendung Ihrer Daten zu untersagen. Die Daten werden nur solange gespeichert, als dass der Zweck oder eine gesetzliche Grundlage die Aufbewahrung rechtfertigt. Während dieser Zeit ergreift SWICA alle technischen und organisatorischen Massnahmen, um die Daten vor widerrechtlicher und falscher Bearbeitung zu schützen. Die betroffene Person kann jederzeit von ihren zustehenden Rechten an den persönlichen Daten geltend machen. Nach Wegfall des Bearbeitungszweckes oder nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten datenschutzkonform gelöscht. Weitere Informationen zur Datenschutzpolitik von SWICA erhalten Sie unter www.swica.ch/datenschutz.

* Eingabe erforderlich