SWICA plant Neubau am Hauptsitz in Winterthur

Die SWICA Gesundheitsorganisation beschäftigt in der Stadt Winterthur rund 700 Mitarbeitende an mehreren Standorten. Um dem kontinuierlichen Wachstum der letzten Jahre und neuen Arbeitsformen Rechnung zu tragen, plant SWICA einen neuen Hauptsitz am bisherigen Standort an der Römerstrasse, der bis 2022 realisiert sein soll. Auf diesen Zeitpunkt soll zudem die Regionaldirektion Winterthur und ein Teil der Mitarbeitenden des heutigen Hauptsitzes in den neuen Stadtteil «Lokstadt» ziehen.
Die SWICA Gesundheitsorganisation ist mit rund 1,5 Mio. Versicherten und 28‘980 Unternehmenskunden eine der führenden Kranken- und Unfallversicherungen der Schweiz mit einem Prämienvolumen von 4,6 Mrd. Franken. Das Angebot richtet sich an Privatkunden sowie Unternehmen und bietet umfassenden Versicherungsschutz für Heilungskosten und Lohnausfall bei Krankheit und Unfall. SWICA ist ein Gesundheitspartner, der mit überdurchschnittlicher Servicequalität auf ein qualitativ hochwertiges Dienstleistungsangebot setzt. SWICA hat ihren Hauptsitz in Winterthur und ist in der ganzen Schweiz tätig.

Besuchen Sie uns auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Facebook    Instagram     Xing     LinkedIn     Youtube     Twitter

Silvia Schnidrig
Leiterin Unternehmenskommunikation
Mediensprecherin
Telefon +41 52 244 28 38
Kontaktformular