Patient kann in Physiotherapie entspannen

A - Allgemeine Fragen

Es erhöht Ihre Sichtbarkeit, denn Sie profitieren von hohen Besucherzahlen sowie zahlreichen Klicks auf das Verzeichnis. Im Weiteren lassen sich über die Plattform potenzielle Neukunden anwerben.
Da die gesamte Rechnungsabwicklung digital abläuft und SWICA die Rechnung direkt übernimmt, minimiert sich Ihr Inkassorisiko. Der administrative Aufwand sinkt, da Sie weniger Termine manuell verwalten müssen.
Buchungsplattformen sind in der heutigen Dienstleistungsgesellschaft überall anzutreffen. Sie sind ein gesellschaftliches Bedürfnis und schaffen Effizienz sowohl für die Nutzer als auch für die Dienstleistungsanbieter. Neue Funktionen tragen dazu bei, unseren Kunden die individuell besten Dienstleistungen anbieten zu können, um weiterhin die Nr. 1 bei der Kundenzufriedenheit zu bleiben. Ausserdem wurde der Weg zur elektronischen Rechnungsabwicklung durch die Einführung des Tarif 590 (einheitliche Leistungsabrechnung in der Komplementärmedizin) stark vereinfacht. Dies ermöglicht es uns, neue Angebote zu schaffen, mit denen wir die seit Jahren gute Zusammenarbeit und den aktiven Dialog mit den Leistungserbringern stärken. Damit bauen wir die Kompetenzen im Bereich Komplementärmedizin weiter aus.
Nein, im Therapeutenverzeichnis sind alle SWICA-anerkannten komplementärmedizinischen Therapeutinnen und Therapeuten aufgeführt. Die Online-Terminbuchung steht zur freien Verfügung. Informationen über die Voraussetzungen einer Anerkennung durch SWICA finden Sie hier.
Nein. Sie sind frei, über Ihre eigene Software oder direkt über das Verzeichnis Ihren Terminkalender für Online-Buchungen anzubieten.

B - Vorraussetzungen

Nein, Sie bleiben in Ihrer Preisgestaltung frei.
Nein. Sie können jene Stunden reservieren, in denen Sie noch freie Kapazität haben. Falls Sie die Direktzahlung von SWICA nutzen möchten, müssen mindestens acht Therapiesitzungen pro Woche für Online-Buchungen zur Verfügung gestellt werden nicht aber exklusiv für SWICA-Kunden.
Nein. Eine An- und Abmeldung ist jederzeit möglich. Lediglich bereits vereinbarte Termine sind vertraglich noch zu erfüllen, die Direktzahlung endet aber per sofort.
Sie müssen eine professionelle Software nutzen und Ihren Terminkalender für direkte Terminbuchungen durch SWICA-Kunden zur Verfügung stellen (für mindestens acht Sitzungen pro Woche). Zusätzlich geben unsere Kunde bei der Online-Buchung das Einverständnis, die Abrechnung direkt mit Ihnen abwickeln zu wollen.

C - Entwicklungen

Wir gehen davon aus, andere Versicherer werden ähnliche Lösungen anbieten. Wenn Sie eine Software nutzen, wird das Einbinden auch bei anderen Versicherern mit wenigen Klicks möglich sein. Ohne die Nutzung einer Software muss die Einstellung vermutlich auf jedem Versichererportal separat vorgenommen werden.
SWICA ist bei der Komplementärmedizin Pionierin und baut ihre Vorreiterstellung durch das SWICA-Therapeutenverzeichnis weiter aus. Wir erwarten aber, dass in den nächsten Jahren weitere Versicherer die elektronische Rechnungsübermittlung anbieten.
Im Prinzip wird ein funktionierender Computer sowie eine Internetverbindung benötigt. Weitere Details erfahren Sie bei den entsprechenden Anbietern.

D - Registrierung / Login

Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, eine Partnersoftware von SWICA zu verwenden. Damit haben Sie den entscheidenden Vorteil, dass Sie Ihr Profil mit dem SWICA-Therapeutenverzeichnis verbinden können und so die Direktabrechnung (Tiers payant) möglich ist. Des Weiteren ist es ein Plus, falls weitere Krankenversicherungen sich entscheiden, eine Online-Buchungsplattform anzubieten, ist eine Verknüpfung problemlos und schnell eingerichtet.

Wenn Sie nur den Online-Kalender mit SWICA teilen oder Ihr Profil im SWICA-Therapeutenverzeichnis mit weiteren Angaben ergänzen möchten, empfehlen wir Ihnen die Registration ohne Softwareanbieter. Dazu benötigen Sie eine gültige ZSR-Nummer, eine E-Mail-Adresse sowie eine Handynummer, um das Profil einzurichten. Zudem benötigen Sie Ihren persönlichen Zugangscode. Diesen haben wir Ihnen auf dem Postweg zugestellt. Bitte beachten Sie, dass Sie den Sicherheitscode zur Registrierung nur dann brauchen, wenn Sie nicht mit einer unserer Partnersoftware arbeiten.
Wenn Sie keinen Code erhalten haben oder dieser nicht mehr auffindbar ist, kontaktieren Sie uns bitte über therapeuten@swica.ch und bestellen Sie Ihren Code erneut. Bitte beachten Sie, dass der Sicherheitscode zur Registrierung nur dann nötig ist, wenn Sie nicht mit einer unserer Partnersoftware arbeiten.
Aus Sicherheitsgründen ist eine einmalige, eindeutige Identifizierung zwingend. Dies ist nur mit einem persönlichen Code auf dem Postweg möglich. In der Praxis hat sich die Zwei-Faktor-Identifizierung (E-Mail und Handy) bewährt.
Wenn Sie Ihre Festnetznummer bei der Registrierung angegeben haben und somit keine SMS empfangen können, kontaktieren Sie uns über therapeuten@swica.ch. Bitte geben Sie im E-Mail Ihre Handynummer bekannt, damit wir die Anpassung im System vornehmen können.
Einloggen können Sie sich auf www.swica-guide.ch über den Button (oben rechts) unter «Login für Therapeuten» oder Sie nutzen den Direktlink www.swica-guide.ch/login. Beim Login müssen Sie darauf achten, ob Sie über die Software mit dem SWICA-Therapeutenverzeichnis eine Verknüpfung erstellt oder Sie sich via Sicherheitscode registriert haben.

Software: Haben Sie die Verknüpfung mit dem SWICA Therapeutenverzeichnis via Software installiert, erfolgt das Login direkt im erschienen Fenster.

Registrierung über den Sicherheitscode: Haben Sie sich direkt bei SWICA mit dem Sicherheitscode im Therapeutenverzeichnis registriert, achten Sie darauf, dass das Login unter dem Button «Anmeldung bei swica.ch» erfolgt.
Nach dem ersten Login leitet Sie ein Guide durch das Verzeichnis. Sie können Ihre Angaben direkt eingeben. Bitte beachten Sie, dass wenn nicht alle Pflichtfelder gemäss Guide ausgefüllt sind, Ihr Profil im SWICA-Therapeutenverzeichnis nicht vollständig angezeigt wird.

E - Nutzung / Terminkalender

Ja, das können Sie mit Ihrer Software vornehmen. Nehmen Sie dazu Kontakt mit Ihrem Software-Anbieter auf.
Kontaktieren Sie dazu Ihren aktuellen Software-Anbieter. Wir sind bestrebt, Schritt für Schritt allen interessierten Anbietern eine Anbindung zur Verfügung zu stellen. Mit den folgenden Softwareanbietern sind wir bereits im Gespräch für eine Anbindung: Maysuo, Ärztekasse, Bluebamboo, iTherapeut und Tarif590.ch.
Nutzen Sie eine professionelle Software zur Terminverwaltung Ihrer Kunden, werden die Einstellungen von Ihrer Software übernommen und Sie benötigen grundsätzlich kein Login für das SWICA-Therapeutenverzeichnis. Bei Bedarf können Sie mit einem Login ergänzende Profilinformationen erfassen. Prüfen Sie aber zuerst, ob Ihre Software bereits an das SWICA-Therapeutenverzeichnis eingebunden ist. Danach können Sie sich mit Ihrer angegebenen E-Mail-Adresse von Ihrem Softwareanbieter und Ihrem persönlichen Passwort einloggen.
Gelingt es Ihnen nicht, die von Ihnen eingegebenen Daten abzuspeichern, kann dies verschiedene Ursachen haben. Falls es sich um vorgegebene Angaben (Adresse, Telefonnummer, Sprache usw.) handelt, lassen sich diese nicht selbständig ändern. Dafür bitten wir Sie, sich direkt mit der Registrierungsstelle ASCA und/oder dem EMR in Verbindung zu setzen. SWICA übernimmt alle Angaben direkt von den Registrierungsstellen.
Wenn Sie mit einer Partnersoftware arbeiten, nehmen Sie die Änderungen über Ihre Software vor.
Der primäre Praxisstandort wird auf Grundlage der an SWICA übermittelten Informationen bereitgestellt. Diese Informationen stammen von den entsprechenden Registrierungsstellen. Jede Therapeutin und jeder Therapeut muss seinen primären Servicestandort direkt über die Registrierungsstelle anpassen lassen. Weitere Praxisstandorte können Sie auf dem Portal über die Option «Standort hinzufügen» auf Ihrer Profilseite unter der Registerkarte Leistungen oder über Ihre Software ergänzen.
Falls Sie mit einer unseren Partnersoftwaren arbeiten, lässt sich Ihr Kalender via Software mit dem SWICA-Therapeutenverzeichnis verknüpfen. Wir bitten Sie, sich bei Fragen direkt an Ihren Softwareanbieter zu wenden.
Für eine Anbindung Ihres Terminkalenders (Outlook, iCal, Google) verweisen wir auf unsere Tutorials, das Sie im Loginbereich unter der Rubrik Profil / Verfügbarkeit finden.
Ja. Sie können Termine entgegennehmen, ohne die Direktzahlung zu nutzen. Es handelt sich grundsätzlich um zwei getrennte Funktionen. Zur Nutzung der Direktzahlung muss allerdings die Terminbuchung für mindestens acht Therapiesitzungen wöchentlich zur Verfügung gestellt werden.
Wenn Sie eine Terminanfrage oder einen geplanten Termin ablehnen, erhält der Kunde eine E-Mail-Benachrichtigung mit der Absage, in der die von Ihnen angegebene Begründung aufgeführt ist.
Im Bereich «Verfügbarkeit» unter «Profil» sehen Sie eine Umschalttaste für «Online Buchung». Wenn Sie diese deaktivieren, erhalten Sie keine Terminanfragen mehr. Sie können auch einen gewissen Zeitraum auswählen, in dem Sie nicht verfügbar sind. Danach wird die «Live-Buchungsoption» automatisch wieder aktiviert und Sie erhalten die Benachrichtigungen. Wenn sie eine professionelle Software nutzen, lässt sich dies über die jeweilige Partnersoftware einstellen.