Gewinnung neuer Mitarbeitender

Zur erfolgreichen Weiterentwicklung sucht SWICA Persönlichkeiten, die sich engagieren und Fachkenntnisse aus der Versicherungsbranche und dem Gesundheitswesen mitbringen.

Das bietet SWICA


Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

SWICA-Mitarbeitende profitieren von zeitgemässen und fortschrittlichen Anstellungsbedingungen. Zum Beispiel:

  • Kontinuierliche Personalförderung (Aus-, Fort- und Weiterbildungen)
  • Mind. 5 Wochen Ferien
  • Wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden
  • 13. Monatslohn
  • Grosszügige Lohnfortzahlung bei Krankheit, Unfall und Mutterschaft
  • Kollektive Krankenpflegeversicherung (auch für Familienmitglieder)
  • Attraktive Pensionskasse
  • Ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement (Qualitätslabel «Friendly Work Space»)
  • Betriebliche Sozialberatung
  • Leistungsorientierte und marktgerechte Entlöhnung

 

Aus- und Weiterbildung

Die hohen Ansprüche von SWICA an die Qualität ihrer Dienstleistungen setzen voraus, dass die Mitarbeitenden entsprechend ausgebildet sind. SWICA bietet ihren Mitarbeitenden Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen an; vom SWICA-Einführungskurs für Neueintretende, über Verkaufs-und Beratungstrainings bis hin zu Fach- und Führungsseminaren. Wir sind stolz darauf, regelmässig Führungskräfte intern rekrutieren und damit leistungsbereiten Mitarbeitenden Karrierechancen bieten zu können.
Die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden ist SWICA ein besonders wichtiges Anliegen. Für ihr Engagement in diesem Bereich erhielt SWICA als erste Kranken- und Unfallversicherung der Schweiz das Qualitätslabel «Friendly Work Space».

Gefällt Ihnen unsere Website? Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, unsere Website zu optimieren und benutzerfreundlicher zu gestalten.  

 Feedback positivFeedback negativ