Ob Gips oder Grippe – Home Nanny bietet persönlichen Betreuungsdienst für Ihr Kind bei Krankheit oder Unfall

In Fällen, wenn weder Verwandte noch Freunde zur Betreuung des erkrankten oder verunfallten Kindes zur Verfügung stehen, springt Home Nanny gerne ein. Der Service bietet Kindern eine professionelle Pflege und den Eltern eine grosse Entlastung mit dem Wissen, dass das Kind in guten Händen ist. Die Dienstleistung richtet sich auch an erkrankte oder verunfallte Eltern, die die Betreuung ihres Kindes vorübergehend nicht übernehmen können.

Das bietet Ihnen der Home-Nanny-Service:

  • Umfassende und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Kinderbetreuung durch qualifizierte und erfahrene Fachkräfte
  • Persönliche Home Nanny innerhalb von wenigen Stunden verfügbar

 

Betreuung Ihres Kindes bei Ihnen zu Hause

  • So können Sie vom Home-Nanny-Service profitieren:
  • Sie sind bei SWICA versichert. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie über Ihr Unternehmen oder direkt bei SWICA versichert sind.
  • Ihr Kind ist zwischen 4 und 15 Jahre alt.
  • Sofern Sie für sich und Ihr Kind eine Spitalzusatzversicherung HOSPITA oder eine Unfallversicherung INFORTUNA Heilungskosten abgeschlossen haben, profitieren Sie von einem reduzierten Stundensatz. Je nach Versicherungsdeckung beteiligt sich SWICA zusätzlich an den Kosten.

 

So funktioniert der Home-Nanny-Service:

  • Sie kontaktieren bei Bedarf den SWICA Kundendienst unter der Telefonnummer 0800 80 90 80 (24h erreichbar). Nach Aufnahme der Kontaktdaten werden die Versicherten von unserem Partner
  • Callyandi innerhalb von 2h kontaktiert. Callyandi organisiert für Sie schweizweit eine qualifizierte und erfahrene Betreuungsperson.
    Ihre persönliche Home Nanny bespricht mit Ihnen danach Ihre individuellen Bedürfnisse.
Wünschen Sie weitere Informationen oder eine persönliche Beratung? Der SWICA-Kundendienst ist gerne für Sie da.

Persönliche Beratung anfordern

Das sagen unsere Kunden.

Adriana González
«Im schwierigsten Moment war SWICA für uns da. Als mein Sohn erst einen Tag alt war, wurde er ins Unispital transferiert, da man glaubte dass er am Bauch operiert werden musste. Da ich bei SWICA privat versichert bin, konnte auch ich im Spital übernachten und meinen Sohn stillen, was sicherlich sehr wichtig war in den ersten Tagen seines Lebens.»
Bettina Spanudakis
«Als Mutter eines 3.5-jährigen habe ich sante24 schon mehrfach wegen «Kinderkrankheiten» kontaktiert. Da ich ungern wegen jeder Kleinigkeit zum Arzt renne haben mir die erste telefonische Einschätzung sowie der fachkundige Rat meist ausgereicht und mir den Weg zum Kinderarzt erspart.»
Mijin Cavallini
«Als Mami und Hebamme finde ich, dass SWICA super Leistungen rund um die Mutterschaft anbietet. Schon in der Schwangerschaft unterstütze mich SWICA mit Akupunktur, die mir sehr geholfen hat. Und nach der Geburt konnte ich die Zeit mit meinem Baby geniessen, da SWICA immer für uns da war.»

Gefällt Ihnen unsere Website? Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, unsere Website zu optimieren und benutzerfreundlicher zu gestalten.  

 Feedback positivFeedback negativ