25-33%

In den Tiefen der Viamala-Schlucht

Mitten in Graubünden liegt die legendäre Viamala-Schlucht. Bei jedem Wetter beeindruckt das Naturmonument mit bis zu 300 Meter hohen, senkrechten Felswänden, die an der engsten Stelle kaum einen Meter voneinander entfernt in den Himmel ragen.
359 Treppenstufen führen hinab ins Herzen der Schlucht. Felsformationen und Strudeltöpfe – über Jahrtausende vom Wasser geschliffen – faszinieren Gross und Klein und sind auch bei Regen ein eindrückliches Erlebnis. Die Viamala-Schlucht ist mit dem Postauto, Auto, Velo oder zu Fuss erreichbar. Für die jüngsten Besucher gibt es eine Viamala Schatzsuche: Ausgerüstet mit Schatzkarte und Tasche erkunden die Kinder die Schlucht und ihre Geschichten.

Viele attraktive Wanderwege machen die Viamala-Schlucht zum Treffpunkt für Wanderer aus nah und fern. Der eigentliche Star ist die Veia Traversina: Sie ist Teil des berühmten Kultur- und Weitwanderwegs «viaSpluga». Besonders eindrücklich sind die Passagen über die spektakulären Brückenkonstruktionen des Traversinerstegs und der Punt da Suransuns

 

Angebot für SWICA-Versicherte

Vergünstigter Einzeleintritt in die Viamala-Schlucht

Erwachsene: CHF 4.00 statt CHF 6.00
Kinder 6 bis 16 Jahre: CHF 3.00 statt CHF 4.00

Weisen Sie im Besucherzentrum Ihre SWICA-Versichertenkarte vor. Sie erhalten den Einzeleintritt in die Viamala-Schlucht zum Gruppentarif. Das Angebot ist nicht mit anderen Vergünstigungen kumulierbar. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten auf der Webseite www.viamala-schlucht.ch


Viamala Tourismus
Äussere Bahnhofstrasse 4
7430 Thusis
041 81 650 90 30
info@viamala.ch
www.viamala-schlucht.ch


Gefällt Ihnen unsere Website? Helfen Sie uns mit Ihrem Feedback, unsere Website zu optimieren und benutzerfreundlicher zu gestalten.
Feedback positivFeedback negativ