Menu

SWICA unterstützt Pink Ribbon

Jährlich erkranken in der Schweiz durchschnittlich 6'300 Frauen an Brustkrebs, 1'400 sterben daran. Brustkrebs ist nicht nur die häufigste Krebserkrankung, sondern auch die häufigste Krebstodesursache bei Schweizer Frauen. 
Pinkribbon Menschenschleife

Seit 2007 engagiert sich Pink Ribbon Schweiz für die Früherkennung von Brustkrebs und hat bisher mehr als eine Million Franken für Brustkrebsprojekte und die Forschung gesammelt. Mit seinen Projekten möchte Pink Ribbon Schweiz Leben retten und Betroffenen Mut und Zuversicht schenken. Die SWICA Gesundheitsorganisation steht für die Solidarität zwischen gesunden und kranken Menschen ein. Deshalb unterstützt sie Pink Ribbon Schweiz auch dieses Jahr: Am Sonntag, 25. September 2022 findet der Pink Ribbon Charity Walk zum 15. Mal statt.