Weil Gesundheit alles ist – Wir machen das Thurgauer Gewerbe wieder gesund

Nach dem Lockdown braucht das lokale Gewerbe Unterstützung. Wer die regionalen Geschäfte unterstützt, hat die Chance, einen von 100 Gutscheinen im Wert von je CHF 100.– von TGshop, Gastro Thurgau oder Thurgau Tourismus zu gewinnen. Einlösbar sind die Gutscheine in hunderten Geschäften wie Kleiderläden, Metzgereien, Bäckereien, Restaurants, Hotels und vielen mehr.


So funktioniert's:

  1. Lokal einkaufen: Kaufen Sie in einem Thurgauer Geschäft ein und verlangen Sie die Quittung.
  2. Quittung fotografieren: Fotografieren Sie mit Ihrem Handy den oberen Teil der Quittung mit dem Namen des Geschäfts. Beträge oder Einkäufe sollen nicht sichtbar sein.
  3. Foto senden: Für die Wettbewerbsteilnahme senden Sie uns das Foto mit Ihren Kontaktangaben mittels dem nachfolgenden Formular.

Jetzt mitmachen und gewinnen

Falls ich gewinne, wünsche ich mir einen Gutschein im Wert von CHF 100.– von *
SWICA-Kunde *
Hinweis:
Die Dateigrösse darf nicht 3 MB überschreiten.
Diese Dateiformate sind erlaubt: gif, jpeg, pdf, png und tif.

Teilnahmebedingungen
Der Teilnahmeschluss ist am 30. November 2020. Es besteht kein Kaufzwang. Das Hochladen eines Bildes ist freiwillig und eine Teilnahme am Wettbewerb ist auch ohne Quittungs-Bild möglich. Die Gewinner werden telefonisch oder schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. SWICA-Mitarbeitende sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Pro Person ist nur eine Teilnahme zulässig. Die Gewinne können nicht bar ausbezahlt und nicht umgetauscht werden. Die Daten werden zur Abwicklung des Gewinnspiels sowie zu Werbezwecken und Kontaktaufnahme verwendet. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen werden. Die Daten werden nur solange gespeichert, als dass der Zweck oder eine gesetzliche Grundlage die Aufbewahrung rechtfertigt. Während dieser Zeit ergreift SWICA alle technischen und organisatorischen Massnahmen, um die Daten vor widerrechtlicher und falscher Bearbeitung zu schützen. Die betroffene Person kann jederzeit von ihren zustehenden Rechten an den persönlichen Daten geltend machen. Nach Wegfall des Bearbeitungszweckes oder nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten datenschutzkonform gelöscht. Weitere Informationen zur Datenschutzpolitik von SWICA erhalten Sie unter www.swica.ch/datenschutz.

* Eingabe erforderlich