SWICA-Wettbewerb: Drei exklusive Auszeiten zu gewinnen

Einfach mal entspannen und auftanken – weil Gesundheit alles ist. SWICA engagiert sich für Ihr Wohlbefinden und verlost deshalb drei erholsame Auszeiten in der Schweiz: Wandern & Entspannen in Grindelwald, Yoga & Entspannen am Bodensee oder Biken & Entspannen in Laax. Nehmen Sie am Wettbewerb teil und mit etwas Glück gewinnen Sie Ihre bevorzugten Wohlfühltage.

Wandern & Entspannen in Grindelwald im Aspen Alpine Hotel im Wert von CHF 1'230.–
Drei Übernachtungen für zwei Personen mit Frühstück inklusive Benutzung des Spas und Gondelfahrt auf den Männlichen mit je einer Lunchbox für Ihren Wanderausflug
Yoga & Entspannen am Bodensee im Hotel Golf Panorama im Wert von CHF 1'167.–
Drei Übernachtungen für zwei Personen mit Frühstück sowie Benutzung der Wellness- und Saunalandschaft inklusive Teilnahme an Yoga- und Pilates-Kursen
Biken & Entspannen in Laax im Peaks Place Hotel im Wert von CHF 1'050.–
Drei Übernachtungen für zwei Personen mit Frühstück inklusive Benutzung des Spas La Senda und E-Bike-Ausleihe für zwei Tage
Für die Teilnahme beantworten Sie einfach die folgende Frage. Wir wünschen Ihnen viel Glück.
Bis zu welchem Betrag engagiert sich SWICA jährlich für Entspannung und Wohlbefinden? *
Ich wünsche mir folgende Auszeit: *
SWICA-Kunde *
Teilnahmebedingungen
Der Teilnahmeschluss ist am 30. Juni 2020. Jeder Preis wird einmal verlost. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. SWICA-Mitarbeitende sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Pro Person ist nur eine Teilnahme zulässig. Die Gewinne können nicht bar ausbezahlt und nicht umgetauscht werden. Die Daten werden zur Abwicklung des Gewinnspiels sowie zu Werbezwecken und Kontaktaufnahme verwendet. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen werden. Die Daten werden nur solange gespeichert, als dass der Zweck oder eine gesetzliche Grundlage die Aufbewahrung rechtfertigt. Während dieser Zeit ergreift SWICA alle technischen und organisatorischen Massnahmen, um die Daten vor widerrechtlicher und falscher Bearbeitung zu schützen. Die betroffene Person kann jederzeit von ihren zustehenden Rechten an den persönlichen Daten geltend machen. Nach Wegfall des Bearbeitungszweckes oder nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die Daten datenschutzkonform gelöscht. Weitere Informationen zur Datenschutzpolitik von SWICA erhalten Sie unter www.swica.ch/datenschutz.

* Eingabe erforderlich