Beratungs-Chat

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Mo – Do   18.00 – 21.30 Uhr  
Freitag 17.00 – 21.30 Uhr
Samstag 08.00 – 17.30 Uhr
SWICA Krankenversicherung Chat

Unser Berater-Chat ist zurzeit geschlossen. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder versuchen Sie es erneut während den Chat-Öffnungszeiten.

 

Kontakt & Rückrufservice

Rund um die Uhr für Sie da

Kundenservice 7x24

Gesundheitsberatung sante24

Ihr Standort in Ihrer Nähe

SWICA Generaldirektion Winterthur

SWICA-Prämienrechner

SWICA Pink Ribbon Spenden


Setzen Sie ein Zeichen: Durch Ihre Teilnahme erhöht SWICA die Spende für die Brustkrebsprävention

Brustkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen der Schweiz. Jede achte Frau erhält im Laufe ihres Lebens diese Diagnose. Pink Ribbon Schweiz engagiert sich stark in diesem Bereich. Der jährlich stattfindende Pink Ribbon Charity Walk macht auf die Früherkennung von Brustkrebs aufmerksam und zeigt Solidarität mit betroffenen Frauen. Der Erlös aus den Startgebühren geht an die Krebsliga Zürich und wird für die Prävention sowie für die Unterstützung von Brustkrebspatientinnen eingesetzt.

Weitere Infos zur Brustkrebsprävention

Jährlich erkranken in der Schweiz etwa 6’000 Frauen und 50 Männer an Brustkrebs. Damit ist Brustkrebs die häufigste Krebsart bei Frauen: Jede achte Frau erhält diese Diagnose. Obwohl das Brustkrebs-Risiko nach dem 50. Lebensjahr deutlich ansteigt, betrifft die Krankheit auch jüngere Frauen. Etwa 20 Prozent aller Patientinnen sind zum Zeitpunkt der Diagnose jünger als 50 Jahre.


Risikofaktoren für Brustkrebs

  • Familiäre Belastung: Sind bereits eine oder mehrere Verwandte ersten Grades (Mutter, Schwester, Tochter) erkrankt, steigt das Risiko, selbst an Brustkrebs zu erkranken.
  • Erbliche Veranlagung: Bei einer Minderheit (5-10 Prozent) der Patientinnen mit familiärer Belastung wird eine vererbte Krebsveranlagung aufgrund einer Genveränderung vermutet bzw. nachgewiesen.
  • Natürlicher Alterungsprozess: Ältere Frauen erkranken häufiger als jüngere Frauen.
  • Einfluss von Hormonen: z.B. erste Menstruation vor dem 12. Geburtstag, letzte Menstruation nach dem 55. Geburtstag, Geburt des ersten Kindes nach dem 30. Lebensjahr oder eine langjährige kombinierte Hormontherapie gegen Wechseljahrbeschwerden
  • Strahlentherapien: Frauen, deren Oberkörper beispielsweise wegen einer anderen Krebserkrankung bestrahlt wurde
  • Übergewicht
  • Alkohol und/Rauchen

Brustkrebs ist eine bösartige Erkrankung der Brust (lat. mamma). Die häufigste Form von Brustkrebs geht von den Milchgängen aus, in der Fachsprache duktales Karzinom genannt. Entsteht die Erkrankung in den Drüsenläppchen, spricht man von einem lobulären Karzinom.

Symptome

  • Fühlbare Verhärtungen oder Knoten im Brustbereich
  • Hautveränderungen wie Dellen oder Wölbungen im Brustbereich
  • Plötzlich auftretende Entzündung oder Rötung an der Brust
  • Entzündungen oder Flüssigkeitsabsonderungen der Brustwarze
  • Neu auftretende Grössenunterschiede der Brüste
  • Vergrösserte Lymphknoten in der Gegend der Achselhöhle, des Schlüssel- oder Brustbeins
  • Unerklärlicher Gewichtsverlust

Diese Beschwerden können, müssen aber nicht auf Brustkrebs hindeuten. Trotzdem sollten sie immer ärztlich abgeklärt werden.

Früherkennung, Diagnose und Behandlung

Bei der Früherkennung ist die Mammographie die wichtigste Methode, um Brustkrebs bei Frauen ab 50 Jahren zu erkennen. Die Diagnose Brustkrebs kann jede Frau treffen. Je eher der Krebs entdeckt wird, desto einfacher ist die Therapie und desto höher die Überlebenschance. Um zu erkennen, ob eine Frau an Brustkrebs erkrankt ist benützt man in erster Linie zwei Verfahren: die Mammografie und die Biopsie. Die häufigsten Behandlungsmethoden sind Operation, Chemotherapie, Strahlentherapie, antihormonelle Therapie und zielgerichtete Therapie. Seit einigen Jahren ist die Zahl der Frauen, die an Brustkrebs sterben, rückläufig. Die Hauptgründe für diese Entwicklung sind die bessere Behandlung und Früherkennung. Die Früherkennung kann Brustkrebs zwar nicht verhindern, hilft jedoch, ihn bereits im Anfangsstadium zu erkennen. Je weniger weit fortgeschritten die Erkrankung ist, desto höher sind die Aussichten auf Heilung.


Gemeinsam im Kampf gegen Brustkrebs

Vorsorgen ist besser als heilen: Bei SWICA hat die Gesundheitsprävention einen hohen Stellenwert. SWICA unterstützt ihre Kundinnen und Kunden nicht nur finanziell für ein gesundes und präventives Verhalten, auch im Fall einer Erkrankung begleitet SWICA Patientinnen und Patienten von der Früherkennung bis zur Nachbehandlung. Die Organisation Pink Ribbon Schweiz engagiert sich ebenfalls stark in der Prävention gegen Brustkrebs. Um auf die Wichtigkeit der Prävention und Früherkennung aufmerksam zu machen, lancierte Pink Ribbon Schweiz vor 11 Jahren den Pink Ribbon Charity Walk, der jedes Jahr Tausende von Läuferinnen und Läufer aus der ganzen Schweiz mobilisiert. Am 2. September 2018 verwandelt sich das Stadion Letzigrund nun bereits zum 11. Mal in eine pinke Arena. Der Erlös aus den Startgebühren geht an die Krebsliga Zürich und wird für die Prävention sowie Unterstützung von Brustkrebspatientinnen eingesetzt.


Ihre Teilnahme zählt: jetzt tolle Preise gewinnen und gleichzeitig Gutes tun. SWICA spendet für jede Wettbewerbsteilnahme 2 Franken

Da die SWICA Gesundheitsorganisation für die Solidarität zwischen gesunden und kranken Menschen einsteht, unterstützt sie Pink Ribbon Schweiz mit einer exklusiven Spendenaktion, die Sie beeinflussen können. Für jede Teilnahme spendet SWICA in Ihrem Namen CHF 2.– an Pink Ribbon Schweiz. Gleichzeitig können Sie am Wettbewerb teilnehmen und ein Wochenende in den Alpen oder Tickets für den Pink Ribbon Charity Walk im September gewinnen. Die Verlosungen finden am 28. August 2018 (Ticketverlosung) und am 10. September 2018 (Hauptverlosung) statt.

Jetzt mitmachen und gewinnen

Die Spendeaktion wie auch der Wettbewerb sind beendet. Vielen Dank für Ihre Teilnahme. 

Preise für die Hauptverlosung am 10. September 2018

Exklusives Entspannungswochenende in den Alpen
Gewinnen Sie ein Wellnesswochenende für zwei Personen im Hotel «The Cambrian Adelboden» mit traumhaften Blick über das Bergpanorama des Berner Oberlandes. Geniessen Sie zwei Übernachtungen in einer Junior Suite inklusive Frühstück und Eintritt in den «The Cambrian Spa» sowie einer entspannenden Schulter-Nacken-Massage pro Person.

Mehr Infos zum Hotel

 

 

SWICA Sportpaket

3 SWICA-Sportpakete
Gewinnen Sie eines von drei SWICA-Sportpaketen, bestehend aus Sporttasche, Fitness- sowie Duschtuch, Trinkflasche, Sonnenbrille und Sonnencrème. Damit sind Sie fürs nächste Training gewappnet. 

 

 

 

 

SWICA Pink Ribbon

Die 3x2 Tickets für den Pink Ribbon Charity Walk wurden verlost. Wir wünschen den Gewinnern viel Spass beim Lauf!

 

Mehr Infos zum Pink Ribbon Charity Walk

 

Mehrfach ausgezeichnet für beste Kundenzufriedenheit

  • SWICA Comparis d
  • SWICA Ktipp d
  • SWICA AmPuls d
  • SWICA Friendly Workspace n