Beratungs-Chat

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Mo – Do   18.00 – 21.30 Uhr  
Freitag 17.00 – 21.30 Uhr
Samstag 08.00 – 17.30 Uhr
SWICA Krankenversicherung Chat

Unser Berater-Chat ist zurzeit geschlossen. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder versuchen Sie es erneut während den Chat-Öffnungszeiten.

 

Kontakt & Rückrufservice

Rund um die Uhr für Sie da

Kundenservice 7x24

Gesundheitsberatung sante24

Ihr Standort in Ihrer Nähe

SWICA Generaldirektion Winterthur

SWICA-Prämienrechner

Optimaler Schutz für Ihr Kind

Impfungen sind das wirksamste Mittel, um sich gegen Infektionskrankheiten zu schützen. Bei Eltern wirft das Impfen von Kindern und Säuglingen jedoch zahlreiche Fragen auf. Wo Sie die passenden Antworten zum Thema finden, erfahren Sie im aktuellen Gesundheitstipp.

Zum Jahresbeginn veröffentlicht das Bundesamt für Gesundheit BAG jeweils den Schweizerischen Impfplan. Dieser enthält alle empfohlenen Impfungen für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ziel dieses Impfplans ist ein optimaler Impfschutz der gesamten Bevölkerung.

Kinderimpfungen
Wer sein Kind impfen lässt, schützt es nicht nur vor Infektionskrankheiten, sondern sorgt auch dafür, dass Erreger nicht auf andere übertragen werden. Damit wird die Ausbreitung von Krankheiten verhindert. Ein guter Nebeneffekt ist, dass dabei auch Menschen geschützt werden, die sich selbst nicht gegen Infektionskrankheiten impfen lassen können, wie beispielsweise Personen, deren Abwehrsystem wegen einer Krebstherapie stark geschwächt ist.

Fragen zur Kinderimpfung?
Haben Sie Fragen rund um das Thema «Kinderimpfung»? Kein Problem. Seit dem 1. November 2018 können Sie die kostenlose telefonische Sprechstunde für Kinderimpfungen von sante24 in Anspruch nehmen. Jeden Mittwochnachmittag zwischen 12:30 Uhr und 14:30 Uhr berät Sie eine Fachspezialistin Pädiatrie (Kinder- und Jugendmedizin) zu diesem Thema. Möchten Sie die Sprechstunde – die vorerst in deutscher Sprache angeboten wird – in Anspruch nehmen, können Sie im Voraus einen Termin vereinbaren.

Der elektronische Impfausweis
Als weitere nützliche Hilfestellung dient der elektronische Impfausweis des BAG. Dieser zeigt auf, welche Impfungen für ein Kind nützlich und notwendig sind. Zudem gibt der elektronische Impfausweis einen Überblick über die bereits erhaltenen Impfungen. So trägt er dazu bei, dass keine doppelten oder unnötigen Impfungen getätigt werden. Damit keine Auffrischungsimpfung vergessen geht, kann man ausserdem eine Erinnerungsfunktion via E-Mail oder SMS einrichten. Die Benutzung der Plattform ist grundsätzlich gratis. Wenn Sie die bisherigen Impfdaten aber nicht alleine erfassen möchten, kann das eine Fachperson für Sie übernehmen. Dabei fallen aber geringe Kosten an. Auch die Überprüfung und Bestätigung, der getätigten Impfungen, durch eine Fachperson ist kostenpflichtig. Mehr Informationen zum elektronischen Impfausweis finden Sie unter: www.meineimpfungen.ch

Bei weiteren Fragen rund um Ihre Gesundheit stehen Ihnen als SWICA-Versicherte die Ärzte und das medizinische Personal der telefonischen Gesundheitsberatung sante24 kostenlos und rund um die Uhr mit fachkundigem Rat zur Verfügung. Auf Wunsch vereinbart sante24 einen Arzttermin. Tel. +41 (0)44 404 86 86. Mit der medizinischen App BENECURA können SWICA-Versicherte ausserdem bei Krankheitssymptomen einen digitalen SymptomCheck machen und erhalten Empfehlungen fürs weitere Vorgehen. Bei einem anschliessenden Telefonat mit sante24 entscheidet der Kunde im Einzelfall selber, ob er die im SymptomCheck gemachten Angaben sante24 freigeben möchte.

28.11.2018

zurück