Beratungs-Chat

Gerne beraten wir Sie persönlich von:

Mo – Do 08.00–12.00 / 13.30–17.00
18.00–21.00
Freitag 08.00–12.00 / 13.30–16.00
18.00–21.00
Samstag 08.00–17.00

Unser Berater-Chat ist zurzeit geschlossen. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder versuchen Sie es erneut während den Chat-Öffnungszeiten.

 

Kontakt & Rückrufservice

Rund um die Uhr für Sie da

Kundenservice 7x24

Gesundheitsberatung sante24

Ihr Standort in Ihrer Nähe

SWICA Generaldirektion Winterthur

SWICA-Prämienrechner

SWICA Betriebliches Gesundheitsmanagement


Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) von SWICA verfolgt das Ziel, Absentismus und Präsentismus vorzubeugen, Gesundheitspotenziale zu stärken und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden zu verbessern. BGM vereint alle Massnahmen, um krankheits- und unfallbedingte Fehlzeiten zu vermeiden oder zu vermindern. Es ergänzt die kollektiven Krankentaggeld- und Unfallversicherungen optimal.

Erfahren Sie mehr über das BGM

BGM – die optimale Ergänzung zu Ihren SWICA-Versicherungslösungen.

Das BGM von SWICA umfasst

  • Präventionsmanagement
  • Care Management
  • Leistungsmanagement

und bewirkt bei Ihnen

  • eine gesunde Organisation
  • gesundes Führen
  • gesundes Verhalten

Umfassendes BGM-Konzept oder gezielte Einzelmassnahmen – unsere Spezialisten unterstützen Sie auf jeden Fall tatkräftig und individuell

 


Analyse

Zuverlässige Datenbasis:

  • Betriebsanalysen
  • Online-Assessments
  • SWICA-Auswertungen


Entwicklung

Massnahmen für nachhaltigen Erfolg:

  • Unterstützung in der Entwicklung des Ab- resp. Anwesenheitsmanagements
  • Service Level Agreement (SLA)
 


Umsetzung

Koordiniert zum Vorteil für alle:

  • Umsetzung von Präventions- und Reintegrationsmassnahmen


Controlling

Kritischer Blick auf das Erreichte:

  • Evaluationssitzungen mit Führungskräften
  • Vergleich der Kennzahlen aus der Analyse

10 überzeugende Gründe für BGM

Höhere Mitarbeiterzufriedenheit und -loyalität

Gesündere und produktivere Mitarbeitende


Tiefere Fluktuation


Geringere Absenzen, tiefere Kosten, Minderung der indirekten Absenzkosten


Tiefere Versicherungsprämien


Outsourcing (Entlastung von Human Resources)


Service Level Agreement (SLA)


Umsetzung von betrieblichen Präventionsmassnahmen


Effiziente Leistungsabwicklung


Unterstützung und nachhaltige Wiedereingliederung von erkrankten und verunfallten Mitarbeitenden

 

                   
           

Wünschen Sie weitere Informationen oder eine persönliche Beratung? Der SWICA-Kundendienst ist gerne für Sie da.

Beratung anfordern